Supervision

Was ist √ľberhaupt Supervision ?

Supervision ist ein leider missverständlicher, unterschiedlich verwendeter Begriff. Es ist nicht die Oberaufsicht am Frankfurter Flughafen , nicht der EDV Netzwerkadministrator, (auch die werden bisweilen Supervisor genannt), sondern vielmehr das Beratungsangebot, das zur Sicherung und Verbesserung der Qualität beruflicher Arbeit eingesetzt wird .

Supervision, Was ist √ľberhaupt Supervision

Es ist das kompetente Beratungsangebot zur Kl√§rung beruflicher Perspektiven und Zwickm√ľhlen, Entwicklungen und Verwicklungen, Ressourcenfindung und Problemkl√§rung. Supervision arbeitet immer prozessorientiert, in unterschiedlichen, der Situation, dem Auftraggeber und dem Anliegen angepassten Methoden.

In einem unverbindlichen Vorgespr√§ch kl√§ren Interessent und Supervisor das Anliegen, Form, Dauer und Ziel der gemeinsamen Arbeitsweise. Hier√ľber vereinbaren beide einen klaren Kontrakt. In der Regel ist Supervision ein l√§ngerfristiges Vorgehen (z.B. vierw√∂chentlich √ľber ein Jahr hinweg), kann jedoch in Ausnahmef√§llen bei eindeutiger Zielsetzung auch f√ľr wenige Sitzungen ( 4 - 6 ) vereinbart werden.

Supervision wird von mir angeboten als Einzelsupervision, Gruppensupervision, Supervision in Organisationen (Teamsupervision, Leitungsberatung, Rollenberatung).

Supervision unterst√ľtzt die Teamentwicklung und die Entwicklung der Berufsrolle, die Entwicklung von Konzepten, bei der Begleitung von Strukturver√§nderungen, die Kreativit√§t und die Produktivit√§t, bei der Pr√§vention von Burnout und Mobbing.

Mein Verstaendnis von Supervision basiert auf den Grundlagen der DGSv, der Deutschen Gesellschaft f√ľr Supervision, dem deutschen Dach- und Berufsverband fuer Supervision, dessen Mitglied ich bin .


mehr